fbpx

Narzißmus. Das innere Gefängnis von Heinz-Peter Röhr

Übertriebene Selbstbezogenheit, ein unersättliches Bedürfnis nach Anerkennung sowie die Übersteigerung des eigenen Selbst ins Grandiose – das sind die Kennzeichen der heute weit verbreiteten narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

Ab wann ist ein Mann sexsüchtig?

Sucht beginnt dort, wo es nicht mehr ohne geht und wo das süchtige, sexuelle Verhalten unbewusst und zwanghaft abläuft; scheinbar dem willkürlichen Einfluss unzugänglich wie in einem Trancezustand.

Gehören Liebe und Eifersucht zusammen?

Liebe und Eifersucht widersprechen einander, obwohl viele Menschen glauben, die Intensität der Eifersucht des Partners sei ein Gradmesser für die Tiefe der Liebe.

Wann ist Eifersucht krankhaft?

Ein bewusster und ehrlicher Umgang mit der Eifersucht, ohne Macht oder Druck auf den Partner auszuüben macht sie handhabbar.